Dienstag, 24. März 2015

Gemeinsam lesen #5


Es ist wieder "Gemeinsam lesen"-Dienstag! Nähere Infos zur Aktion findet ihr bei Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese - immer noch - Joanna Rakoff "Lieber Mr. Salinger". Ich bin auf Seite 149.

2. Wie lautet der erste Satz auf der aktuellen Seite?
"Eine Woche später holte mich Jenny am späten Nachmittag im Büro ab."
 

3. Was wilst du unbedingt zu deinem aktuellen loswerden?
(Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) 

Ich bin seit letzter Woche noch nicht sehr viel weiter gekommen. Das lag zum einen daran, das ich die ganze letzte Woche quer in Deutschland unterwegs war und diese Woche nun meinen verdienten Urlaub habe, den ich in Südtirol mit Skifahren verbringe 😁. Deswegen stammt dieser Post auch schon von Sonntag, aber ich gehe davon aus, das ich bis jetzt noch nicht weitergelesen habe. Ab Samstag bin ich wieder zurück in Deutschland und habe dann noch bis nach Ostern Urlaub, sodass ich sicherlich wieder mehr lesen werde!

4. Welches Buch würdest du einem absoluten Lesemuffel empfehlen, um ihn davon zu überzeugen, dass Lesen einfach das absolut tollste ist? Und warum gerade dieses Buch?

Puh, das ist echt schwer. Ich habe einige Bücher, die ich weiterempfehlen würde. Darunter ist die ganze Harry Potter-Reihe. Ich finde gerade die ersten vier Bände dieser Reihe einfach nur toll und so schön magisch. Allerdings weiß ich aus leidlicher Erfahrung im Bekanntenkreis, dass absolute Lesemuffel beratungsresistent sind und es wahrscheinlicher ist, dass man Papageien in der Arktis antrifft, als das diese Leute die Nase in ein Buch stecken.

Kommentare:

  1. Guten Morgen :)

    Deine aktuelle Lektüre sagt mir gar nichts. Vom Cover her spricht sie mich auch gar nicht an. Dir viel Spaß noch beim weiterlesen :)

    Harry Potter habe ich zu meiner Schande erst letztes Jahr gelesen - und auch nur den ersten Band :D aber es hat mir sehr gefallen ;)

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :D

    Netter Vergleich mit den Papageien x) Aber ich kann dir da nur zustimmen, es gibt einfach Menschen, denen liegt nichts am Lesen und wenn sie ohne Bücher glücklich sind, warum nicht?

    Liebe Grüße
    Filia
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen