Montag, 16. März 2015

Neuzugänge im März

Diesen Monat sind auch wieder drei neue Bücher bei mir eingezogen. Besonders gefreut habe ich mich über das Rezensionsexemplar "Lieber Mr. Salinger" von Joanna Rakoff, das ich im Rahmen einer Lovelyboos-Leserunde bekommen habe. 

Inhalt: 
Von ihnen gibt es Hunderte: blitzgescheite junge Frauen, frisch von der Uni und mit dem festen Vorsatz, in der Welt der Bücher Fuß zu fassen. Joanna Rakoff war eine von ihnen. 1996 kommt sie nach New York, um die literarische Szene zu erobern. Doch zunächst landet sie in einer Agentur für Autoren und wird mit einem Büroalltag konfrontiert, der sie in eine längst vergangen geglaubte Zeit katapultiert. Joanna lernt erst das Staunen kennen, dann einen kauzigen Kultautor – und schließlich sich selber.



Weiterhin habe ich über das Bloggerportal das Buch "Das Wunder von Coldwater" von Mitch Albom bekommen können. Das Buch steht schon einige Zeit auf meiner Wunschliste, deswegen bin ich jetzt auch sehr froh, dass es bei mir einziehen konnte. 

Inhalt:
Es ist ein Abend im Herbst, als bei Tess Rafferty in der kleinen Stadt Coldwater am Lake Michigan das Telefon klingelt. Am anderen Ende der Leitung hört Tess die Stimme ihrer Mutter – und lässt vor Schreck den Hörer fallen. Ihre Mutter ist seit vier Jahren tot ... Und Tess bleibt nicht die einzige; auch andere Bewohner erhalten Anrufe von Verstorbenen. Schnell ist die Rede von einem Wunder, und Coldwater rückt in den Fokus der Medien. Immer mehr Menschen glauben an die Anrufe aus dem Himmel. Nur einer nicht: der Pilot Sully Harding ist entschlossen zu beweisen, dass alles ein riesiger Schwindel ist. Aber ist es das? Oder existiert das Wunder von Coldwater wirklich?



Außerdem habe ich mir noch "Shotgun Lovesongs" von Nickolas Butler gekauft, nachdem ich schon einige Wochen in der kleinen Buchhandlung meines Vertrauens um das Buch herumgeschlichen bin. Ich habe schon viel Gutes über Nickolas Butler gehört, habe allerdings noch nie ein Buch von ihm gelesen. Das wird sich dann demnächst wohl ändern!

Inhalt: 
Fünf Freunde aus einer Kleinstadt im Norden der USA. Durchs Schicksal auseinandergetrieben, lebt in allen die Sehnsucht nach der Nähe, die sie einst verband. Ein sentimentaler, kraftvoller Roman, der vielstimmig von den großen Themen Freundschaft, Heimat und Liebe erzählt.

1 Kommentar:

  1. Lieber Mr. Salinger hat mir sehr gut gefallen :) Viel Spass damit!
    Lg Lara

    AntwortenLöschen