Samstag, 20. Juni 2015

Neuheiten im Juni

Bis jetzt habe ich mir diesem Monat vier Bücher gegönnt, obwohl ich mir eigentlich fest vorgenommen hatte, meinen SuB weiter abzubauen :(. Von dieser Idee muss ich mich wohl langsam verabschieden. Da ich zwei der Bücher als "Gebrauchtware" recht günstig angeboten bekommen habe, musste ich einfach zuschlagen. 


Susan Mallery - Küsse haben keine Kalorien
300 Seiten

Inhalt:  
Pralinen, Trüffel und feinste Schokoladen: Cafébesitzerin Allison Thomas ist Meisterin der süßen Verführung – allerdings nur, was die Herstellung zartschmelzender Köstlichkeiten angeht. Bei Männern hat sie leider kein so glückliches Händchen und lässt zur Sicherheit lieber die Finger vom starken Geschlecht. Bis Matt Baker in ihr Leben tritt. Der attraktive Handwerker renoviert nicht nur ihren Lagerraum, er ist auch die sinnlichste Versuchung, seit es Männer gibt. Doch obwohl Ali in seinen Armen dahinschmilzt, merkt sie, dass es in Matts Vergangenheit Dinge gibt, an denen er noch zu knabbern hat … 

 
Poppy J. Anderson - Chaotische Küsse
3. Teil der "Boston-5-Serie"
189 Seiten
 
Inhalt: 
Als einziges Mädchen in einer Familie mit vier Brüdern hat Kayleigh Fitzpatrick schon sehr früh gelernt, wie man sich durchsetzen muss, um nicht unterzugehen oder an den Marterpfahl im Garten gebunden zu werden. Als Ärztin in einer chaotischen Notaufnahme steht sie täglich ihren Mann und weiß sich zu helfen, wenn randalierende Patienten durchdrehen und auf hilflose Krankenschwestern losgehen.Als ledige Tochter einer katholischen Mutter muss sie sich jedoch öfter, als ihr lieb ist, anhören, dass es an der Zeit sei, sich endlich auf die Suche nach einem Mann zu machen und Babys in die Welt zu setzen. 
Da Kaleigh jedoch die Erfahrung gemacht hat, dass die meisten Männer von ihrer zupackenden und burschikosen Art sowie von ihrem hitzköpfigen Temperament eher abgeschreckt sind, legt sie keinen Wert darauf, sich für irgendeinen Mann zu ändern, schließlich mag sie sich so, wie sie ist.
 Das Einzige, das ihr zu ihrem Glück fehlt, ist ein Date für die Hochzeit ihres Bruders, schließlich hat sie großkotzig vor ihren Brüdern damit geprahlt, dass es kein Problem für sie sei, eine Verabredung für diesen besonderen Anlass zu finden. 
Leider geht ihr Plan nicht auf und sie sieht sich schon dem Spott ihrer gnadenlosen Brüder ausgesetzt, als sie plötzlich Schützenhilfe von einer Seite bekommt, mit der sie wirklich niemals gerechnet hätte.


George R.R. Martin - Die Herren von Winterfell
1. Teil der "Das Lied von Feuer und Eis"-Saga
571 Seiten

Inhalt: 
Eddard Stark, der Herr von Winterfell, wird an den Hof seines Königs gerufen, um diesem als Berater und Vertrauter zur Seite zu stehen. Doch Intriganten, Meuchler und skrupellose Adlige scharen sich um den Thron, deren Einflüsterungen der schwache König nichts entgegenzusetzen hat. Während Eddard sich von mächtigen Feinden umringt sieht, steht sein Sohn, der zukünftige Herrscher des Nordens, einer uralten finsteren Macht gegenüber. Die Zukunft des Reiches hängt von den Herren von Winterfell ab!



Tammara Webber - Einfach. Liebe.
383 Seiten

Inhalt:
Als Jacqueline sich von einer Party davonstiehlt, ahnt sie nicht, dass die Ereignisse der Nacht ihr Leben für immer verändern werden. Kaum versucht ein Verehrer, der ihr gefolgt ist, sie zu bedrängen, liegt er schon am Boden. Ihr Retter? Ausgerechnet Lucas, der stille Einzelgänger, der nicht nur sehr sexy und geheimnisvoll, sondern auch vollkommen unnahbar ist. Und während Jacqueline versucht, sich auf ihre Abschlussprüfungen vorzubereiten, taucht Lucas plötzlich überall dort auf, wo sie auch ist. Er scheint etwas zu verbergen. Doch sein Blick brennt sich in ihr Herz …

Was meint ihr: Welches Buch soll ich bloß als erstes lesen?

1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Leni,

    jaaa, jaaa ... der liebe SuB :) aber tröste Dich so geht es uns Bookaholics ja fast allen :) mir natürlich nicht ausgenommen. Die Freude über die neuen Papiermitbewohner besiegt meistens viel zu schnell mein schlechtes Gewissen.
    "Küsse haben keine Kalorien" kenne ich noch nicht, hört sich aber gut an, bin gespannt wie Du es findest. Kann mir gut vorstellen das es auch ein Buch für mich wäre ;)
    Die "Feuer und Eis Saga" möchte ich auch uuuunbedingt noch lesen.
    Habe vor Kurzem "Einfach. Für Dich." von Tammara Weeber gelesen. Es hat mir sehr gut gefallen, deshalb möchte ich "Einfach. Liebe." auch noch lesen. Wusste damals nicht das Einfach. Für Dich. der zweite Band ist, hat man beim lesen aber zum Glück nicht gemerkt, bzw. es hat mir an nichts gefehlt.

    Wünsche Dir viel Freude mit Deinen neuen Schätzen :)
    Liebe Grüße, Tanja ♥

    AntwortenLöschen