Mittwoch, 18. November 2015

*Waiting on Wednesday* #20

 
Was ist Waiting on Wednesday?


Diese Aktion stammt von Jill, die den Blog Breaking the Spine führt. Der Sinn der Aktion ist das Vorstellen eines Buches, auf das man sehnsüchtig wartet.

Endlich geht die Boston-5-Serie von Poppy J. Anderson weiter! Ich habe die ersten drei Teile praktisch verschlungen und nun habe ich am Wochenende auf der Homepage der Autorin gesehen, dass schon am 20. November der neueste Teil der Serie erscheint! Also muss ich mich nur noch zwei Tage gedulden, aber vorher kann man sich schon einmal das Cover zum Ebook ansehen. :)



Inhalt:
Ryan Fitzpatrick kommt zwar aus einer Familie, in der er mit dem Kochlöffel seiner Mutter verprügelt worden wäre, wenn er von sich gegeben hätte, dass Frauen in die Küche gehörten und auf ihre Männer hören sollten, dennoch steht er selbst eher auf den Typ Frau, der ihm seine Freiheiten lässt, ihm keine Vorschriften macht und bloß nicht zu viele Ansprüche an ihn stellt. Unkompliziert sollte die Frau sein, für die er seinen Single-Status aufgeben könnte, und unter keinen Umständen dürfte sie dickköpfig oder aufbrausend sein, schließlich will er sich keine Frau ins Haus holen, die wie seine Schwester ist, deren großmäulige Art einen Mann in den Wahnsinn treiben kann. Durch einen peinlichen Zufall lernt der Detective der Bostoner Polizei die gebieterische Jordan Esposito kennen, die sogar noch herrschsüchtiger und hitzköpfiger als Ryans Schwester ist und es schafft, dass er sich auf die Knochen blamiert. Glücklicherweise hat er sich geschworen, niemals mit dickköpfigen, aufbrausenden, komplizierten, kratzbürstigen und einen Mann in den Wahnsinn treibenden Frauen auszugehen. Aber wäre es denn so schlimm, ein Mal eine Ausnahme zu machen? (Quelle: Poppy J. Anderson)

 

Kennt ihr auch die Bücher von Poppy J. Anderson? Verratet mir doch, worauf ihr momentan sehnsüchtig wartet!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen