Dienstag, 19. Januar 2016

*Gemeinsam lesen* #31


Heute bin ich zum 31. Mal dabei. Nähere Infos zur Aktion findet ihr bei Schlunzen-Bücher.



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 
Ich lese gerade das Ebook "Royal Passion" von Geneva Lee. Ich bin bei 51%. 

Inhalt: 
Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sie an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet. Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist – bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung auftaucht: Ihr heißer Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England, königlicher Bad Boy …

Dieser Mann ist gefährlich, in ihm lauern Abgründe, die Clara ins Verderben stürzen können. Ist Clara dieser magischen Anziehungskraft gewachsen? (Quelle: Randomhouse)
 

2. Wie lautet der erste Satz auf der aktuellen Seite?
"Mit einem Mal kamen mir die Marmorsäulen des Ballsaals wie die Gitterstäbe eines Gefängnisses vor."

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Ich habe das Buch am Sonntag angefangen und bin bis jetzt sehr gut durchgekommen. Es ist spannend geschrieben, obwohl mir die Handlung doch recht flach rüberkommt. Aber was will man von einem Erotik-Roman auch anderes erwarten? Die Charaktere finde ich aber sehr gut beschrieben. Kronprinz Alexander ist so dominant, geheimnisvoll, aber irgendwie auch sehr verletzlich. Clara ist hingegen wenig standhaft. Sie nimmt sich zwar immer vor, Alexander zu widerstehen, schafft es aber nie. Aber irgendwie passen beide ganz gut zusammen. Ich bin schon auf den Schluss des Buches gespannt. 

4. In seiner Schulzeit begegnen einem im Unterricht diverse Bücher. Kanst du dich noch an einige davon erinnern? Sind sie in guter oder schlechter Erinngerung geblieben?
Ja, ich kann mich noch recht gut an die Klassiker erinnern, die ich während meiner Schulzeit lesen musste. Den ersten Klassiker, den ich lesen musste war "Romeo und Julia" und ich fand ihn auch ganz gut. Danach mussten wir "Kabale und Liebe" lesen. Dieses Buch habe ich echt schrecklich gefunden und es war das einzige Buch, dass ich nie zu Ende gelesen habe - bis heute!. In der Oberstufe haben wir dann fast zwei Jahre lang nur Bücher im Deutschunterricht gelesen und besprochen.  Das habe ich damals als sehr gut empfunden. Mit unter den Büchern waren "Effi Briest", "Hamlet", "Antigone", "Das Leben des Galilei", beide Teile von "Faust" und sicherlich noch einige Bücher mehr, die sind mir dann aber nicht mehr im Gedächtnis geblieben. 
 

Welche Bücher habt ihr während eurer Schulzeit gelesen?

Kommentare:

  1. Hallöchen Leni!
    Royal möchte ich auch gern noch lesen :D
    Romeo und Julia gab es bei uns nicht, außer vielleicht mal ein kleiner Ausschnitt... Wir hatten Astrid Lindgren.
    Hier ist mein heutiger Beitrag.
    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag ♥
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Charleen,
      bis jetzt finde ich das Buch auch nicht schlecht. Mal sehen wie das Ende wird.

      Löschen
  2. Huhu,

    Ach das ist ein Erotik-Roman? Na dann mal gut, dass ich die Finger davon gelassen hab.

    "Romeo und Julia" habe ich vor kurzem erst privat gelesen. Es gibt halt wirklich Klassiker, die einfach nur so berühmt sind, weil sie gut sind.

    LG
    Steffi♥

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    also ich mochte das Buch, welches du gerade liest, sehr gerne :)
    Vielleicht magst du dir meine Rezension durchlesen, wenn du fertig bist? :)

    Vielleicht magst du auch bei mir vorbei schauen? :)
    Mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Mii

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Leni,

    Royal durfte ich auch schon lesen und ich muss gestehen, dass es mir nicht 100%ig gefiel. Man hat schon vieles in anderen Büchern gelesen und so war wenig neues vorhanden. Aber wie du schon oben sagtest. Was will man von einem Erotik-Buch auch anderes erwarten. Ich wünsche dir trotzdem sehr viel Spaß beim weiterlesen.

    Liebe Grüße
    Jenny

    http://jennybuecher.blogspot.de/2016/01/gemeinsam-lesen-54.html

    AntwortenLöschen
  5. Hi,

    mit Faust II bin ich bis heute nicht warm geworden.

    LG,
    André

    AntwortenLöschen
  6. "Effi Briest" und "FaustI" habe ich auch in der Schule gelesen - Effi fand ich todlangweilg, Faust dagegen super. :-)
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Leni :)

    "Dein Buch sagt mir leider nicht so zu. Erst dachte ich, dass es sich hierbei um eine neue Reihe a la Selection handeln würde, aber als ich das mit der Erotik las, kam es nicht mehr für mich in Frage.

    Toll, dass ihr auch so ein buchlastiger LK gewesen seid!

    Viele liebe Grüße und verzeih mein spätes Kommentieren, es war so viel zutun die letzten Tage,
    Patrizia :)

    AntwortenLöschen