Samstag, 30. Januar 2016

Neu im Dezember und Januar

Seit Weihnachten sind wieder einige Bücher bei mir eingezogen, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Drei Bücher habe ich zu Weihnachten von meiner Family geschenkt bekommen. "Sommer unter schwarzen Flügeln" von Peer Martin war mein absolutes Wunschbuch, das ich auf der Frankfurter Buchmesse entdeckt habe und unbedingt lesen will, weil es ganz gut zur aktuellen Flüchtlingsproblematik passt. Das Cover ist echt ein Schmuckstück.

Weiterhin habe ich das Hype-Buch "Das Licht der letzten Tage" von Emily St. John Mandel bekommen. Ich habe bis jetzt sehr viel gutes über dieses Buch gehört und will mich nun selber davon überzeugen, wie gut es wirklich ist. Außerdem finde ich das Cover echt toll, irgendwie kommt da bei mir so eine Endzeit-Stimmung auf...

Als letztes habe noch den Klassiker "Die Elenden" von Victor Hugo bekommen, denn ich sammele Klassiker und eventuell lese ich es auch irgendwann mal :P. Meine Motivation, diese Art von Büchern zu lesen, hält sich momentan leider sehr in Grenzen, aber ich habe Hoffnung, dass sich das irgendwann einmal ändert...

Durch das Bloggerportal habe ich das Buch "Sie dürfen die Braut jetzt verlassen" von Cindi Madsen als Rezi-Exemplar beziehen können. Hier hat mich vorallem der Titel gereizt, den ich echt witzig finde. Das rosa Cover finde ich persönlich nicht soll toll, aber es passt definitiv zum Thema.

Als ich dann im neuen Jahr einkaufen war, bin ich im Supermarkt über eine große Kiste voller Mängelexemplare gestolpert. Da ich eigentlich das Ziel "SuB-Abbau" habe, wollte ich schon vorbeigehen, doch dann sprang mir ein Buch besonders ins Auge. Es handelt sich dabei um "Die Achse meiner Welt" von Dani Atkins. Dieses Buch wollte ich unbedignt haben, da es auf Platz 1 meiner WuLi steht. Das schlechte Gewissen hat auch ein wenig an mir genagt, denn ich will ja nicht mehr so viele neue Bücher anschaffen, bevor ich nicht ein Teil meiner Bücher vom SuB gelesen habe, aber bei diesem Mängelexemplar konnte ich einfach nicht widerstehen.

Außerdem habe ich via Blogg dein Buch "Liebe ist (k)ein Basketballspiel" von Emma Wagner bekommen. Hierbei handelt es sich um einen Sammelband mit den Geschichten "Jump Ball" und "Overtime". Ich bin schon ganz gespannt, was mich erwarten wird, denn ich kenne die Autorin überhaupt nicht und freue mich nun umso mehr! Ich werde es auch als nächstes lesen, nachdem ich mein aktuelles Buch beendet habe.

Dann erreichte mich noch mitte Januar eine Mail des Aufbau-Verlags, die ihr neues Buch "Zwei für immer" von Andy Jones vergestellt haben. Die Leseprobe hat mich dazu so überzeugt, dass ich es unbedingt als Rezi-Exemplar für den Blog haben wollte. Nun bin ich ganz gespannt, wie der männliche(!) Autor diesen Liebesroman umgesetzt hat. 

Kommentare:

  1. Hallo Leni,

    Vielen lieben Dank für deine Glückwünsche unter meinem Geburtagspost und wie ich gerade gesehen hane, machst fu ebenfalls bei der Kommentarchallenge mit. Ich drücke dir die Daumen. Außerdem sehe ich, du hast ebenfalls ein Rezi-Exemplar von "Zwei für Immer" erhalten, ich auch. :) Vielleicht können wir uns darüber austauschen? Du hast ein paar Schätze unter deinen Neuzugängen. Wenn ich mal meinen Po weg vom Tablet und der Couch bekommen würde, könnte ich auch endlich meine Nezugänge vorstellen.

    Ich wünsche dir einen schönen Samstag.
    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
  2. Hey Leni,

    da sind ein paar schöne Bücher bei dir eingezogen.
    "Sommer unter schwarzen Flügeln" ist wirklich ein tolles, aber auch bedrückendes Buch. Wobei eigentlich der zweite Teil noch viel aktueller ist als der erste :D

    "Die Achse meiner Welt" habe ich schon gelesen und es hat mir ganz gut gefallen. Ich fand es zwar nicht traurig und auch vorhersehbar, aber es ist sehr gut geschrieben.

    Bei dem Buch von Emma Wagner hab ich mich voll über das Cover gewundert. Ich hab die beiden Bücher einzeln und da ist das Cover gaaaaanz anders :D
    So ein Sammelband ist bei der Geschichte praktisch, weil das Ende des erstens Teils finde ich schon irgendwie frech.

    Viel Spaß mit deinen neuen Büchern :)

    AntwortenLöschen