Mittwoch, 10. Mai 2017

[Rezension] Schlaflos in Manhattan von Sarah Morgan

Inhalt: 
Nette Freunde, ein riesiges Apartment, ein toller Job. Die Liste der Dinge, die eine junge Frau in New York erreicht haben sollte, hat Paige in allen Punkten abgehakt. Bis sie plötzlich von der Karriereleiter stürzt. Auf einmal ist der beste Freund ihres Bruders der Einzige, der ihr Leben wieder in Ordnung bringen kann. Schon früher hat Paige vergeblich für den Draufgänger Jake geschwärmt – und je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto klarer wird ihr, was auf ihrer New-York-Liste noch fehlt: die perfekte Liebesgeschichte … (Quelle: Harper Collins)

Meinung: 
Wer meine Beiträge regelmäßig liest der weiß, dass ich ein großer Sarah Morgan-Fan bin. Deswegen habe ich mich sehr auf ihre neue Reihe gefreut. Als Kulisse für die dreiteilige "From Manhattan with Love"-Serie dient die Metropole New York City. Das Setting unterscheidet sich somit von der Kleinstadtidylle in den "Snow Crystal" und "Puffin Island"-Romanen. Ich hatte meine Zweifel, ob sie es schafft, die ausdrucksstarken Kulissenbeschreibungen, für die ich sie so sehr schätze, auf eine "Betonwüste" wie New York City zu übertragen. Das ist ihr sehr gut gelungen: Sie hat es geschafft eine liebevoll gestaltete und bepflanzte Dachterrasse als einen zentralen Ort in der Handlung zu platzieren. Dieses Kleinod vermittelte für mich genau die richtige Portion Großstadtidylle in der sonst hekischen  Metropole.

Die Charaktere sind facettenreich und vielschichtig. Wie in den anderen Reihen, lernt der Leser alle Protas kennen, die in den folgenden Bänden eine Rolle spielen. Im Mittelpunkt steht aber die Liebesgeschichte zwischen Paige und Jake, die sich schon seit ihrer Jugend kennen. Damals waren beide ineinander verliebt, aber die äußeren Umstände hielten sie davon ab, eine Beziehung einzugehen. Paiges neu gegründete Eventagentur ist nun der Auslöser, weil sie Zeit miteinander verbringen und sich dadurch wieder annähern. 

Die Handlung ist sehr spannend erzählt und ich habe gerne gelesen, wie Paige mit ihrer neuen Eventagentur Erfolg hat. Mir hat an der ein oder anderen Stelle eine Prise Dramatik gefehlt, denn bei der Neugründung einer Firma geht auch das ein oder andere schief und läuft nicht nach Plan. Generell ist "Schlaflos in Manhattan" ein unterhaltsamer Liebesroman. 

Das Cover finde ich ansprechend, aber nicht herausragend. Durch die sehr guten Cover der "Puffin Island"-Serie bin ich auch etwas verwöhnt, denn die waren wunderschön und zählen zu meinen absoluten Lieblingen. Da hängt die Messlatte bei mir also sehr hoch. 


Fazit: 4,5 von 5 Sternen


Details zum Ebook:
Titel: Schlaflos in Manhattan
Autor: Sarah Morgan
Serie: From Manhattan With Love #1

Genre: Liebesroman
Verlag: Mira Taschenbuch
ISBN: 978-3-9564-9937-1
Seitenzahl: 384
Erstveröffentlichung: Februar 2017
Preis: 9,99 €
Verlagshomepage



Ich bedanke mich ganz gerzlich bei Harper Collins und Netgalley für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen