Sonntag, 16. Juli 2017

[Rezension] Sie dürfen die Braut jetzt verlassen von Cindi Madsen

Inhalt:
Dakota Hallifax, 30, führt in Las Vegas ein erfolgreiches Wedding-Planner-Unternehmen. Da ist es natürlich mehr als blöd, dass ihre eigene Traumhochzeit platzt, weil ihr Bräutigam kalte Füße bekommt und in der Versenkung verschwindet. Dakota ist am Boden zerstört – wie soll sie sich fortan über die Liebesschwüre anderer freuen, wo sie sich mit Herzschmerz herumplagen muss? Unerwartet taucht ihr Kindheitsfreund Brendan West in ihrem Leben auf. Ist er vielleicht der Schlüssel zu Dakotas Glück?
(Quelle: Random House)


Meinung:
Bei "Sie dürfen die Braut jetzt verlassen" von Cindi Madsen handelt es sich um einen lockeren Liebesroman, bei dem man von Anfang an weiß, wie er ausgehen wird. Und obwohl das Ende vorhersehbar ist, war die Handlung dennoch sehr kurzweilig und enthielt einige kleinere Überraschungen. Deswegen habe ich mich auch ganz gut unterhalten gefühlt.

Dakota ist Hochzeitsplanerin und sorgt mit Leidenschaft dafür, dass der schönste Tag im Leben zu etwas ganz Besonderem wird. Nur bei ihrer eigenen Hochzeit wollte das nicht klappen, denn sie wurde am Altar von ihrem Freund verlassen. Dakota ist eine starke Frau, die sich auch nach negativen Erfahungen nicht aus der Bahn werfen lässt, immer weiter ihren Weg geht und positiv in die Zukunft blicken kann. Sie ist eine Kämpferin, die zwar manchmal impulsiv und aus der Laune heraus handelt, aber sie ist sehr liebenswert und authentisch.

Mit Brendan tritt ein Jugendfreund wieder in Dakotas Leben, zu einem Zeitpunkt, als sie dringend ein Dach über dem Kopf braucht. Deswegen zieht sie auch ohne lange zu überlegen bei Brendan ein. Und obwohl Dakota noch schwer an der Trennung von Grant zu knabbern hat, entwickeln sich relativ schnell Gefühle für Brendan. Das ging mir dann doch an der ein oder anderen Stelle etwas zu schnell, besonders wenn sie sich mit ihren (sehr häufig vorkommenden) inneren Dialogen selbst versucht zu überzeugen.

Die Handlung wird aus Dakotas Sicht erzählt. Der Sprachstil ist locker und leicht und mit einer gehörigen Portion Sarkasmus gewürzt. Ich liebe diese Art von Sprache. Wer einen unterhaltsamen, spritzigen Liebesroman sucht, mit einer selbstbewussten und sympathischen Protagonistin, der sollte zu "Sie dürfen die Braut jetzt verlassen" von Cindi Madsen greifen.


Fazit: 4 von 5 Sternen


Details zum Buch:
Titel: Sie dürfen die Braut jetzt verlassen
Autor: Cindi Madsen
Genre: Liebesroman
Verlag: Heyne
ISBN: 978-3-45341-885-1
Seitenzahl: 365
Erstveröffentlichung: Oktober 2015
Preis: 9,99 € (Taschenbuch)
Verlagshomepage



Ich bedanke mich ganz herzlich bei Heyne für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen