Sonntag, 6. August 2017

[HB-Rezi] Percy Jackson 5: Die letzte Göttin von Rick Riordan

Inhalt:
Percys Todfeind Kronos holt zum letzten Schlag aus und marschiert auf den Olymp zu, mitten ins Herz von New York – dabei sind doch die olympischen Götter alle ausgezogen, um gegen das wiedererstandene Monster Typhon zu kämpfen! Gemeinsam mit den Jägerinnen der Artemis und den zum Leben erweckten Denkmälern der Stadt versuchen die jungen Halbblute, den Sitz der Götter zu verteidigen ... (Quelle: Lübbe)

Meinung:
Rick Riordan bittet zum finalen Gefecht und ich konnte es kaum erwarten es hinter mich zu bringen. Im positiven Sinn, denn hätte ich die Printausgabe vor mir gehabt, wäre das der Pageturner schlechthin gewesen... (wie nennt man einen Pageturner eigentlich bei Hörbüchern?)

Wie schon in der gesamten Reihe wird die Geschichte aus  Percy Jacksons Sicht erzählt, der mittlerweile fast 16 Jahre alt ist. Das merkt man seinem Handeln auch an, allerdings ist er auch in diesem Band wieder sarkastisch wie eh und je.  Außerdem geht die im letzten Buch begonnene Liebesgeschichte zwischen Percy und Annabeth weiter, worauf ich mich auch sehr gefreut habe. Denn zu jedem großartigen Buch gehört meiner Meinung nach eine Liebesgeschichte.

Die Handlung ist sehr rasant erzählt, der Hörer hat keine Gelegenheit um einmal durchzuatmen. Die Kampfszenen kamen mir hingegen etwas zu kurz vor. Da es sich um eine gekürzte Lesung handelt, gehe ich davon aus, dass hier etwas zusammengestrichen wurde. Der Spannung schadet das allerdings nicht.

Zum finalen Gefecht bietet Riordan das gesamte Repertoire an Göttern, Halbgöttern, Titanen und Monstern auf, die man in den fünf Bänden kennengelernt hat (und die noch am Leben sind). Allerdings hat mir eine Figur beim Finale gefehlt (ich möchte nicht spoilern, deswegen halte ich es so allgemein). Vielleicht hab ich aber auch die entscheidende Info überhört oder es wurde gekürzt oder Riordan hat einfach vergessen, dass Percy die ultimative Waffe im Kampf gegen seine Feine besitzt... Fragen über Fragen.  Da muss ich wohl unbedingt noch einmal die Printausgaben zur Hand nehmen.
  Fazit: 
Auch bei diesem Buch fällt es mir wieder sehr leicht 5 von 5 Sternen zu vergeben. Schade das die Serie mit "Die letzte Göttin" nun vorbei ist. Aber ich kann mich trösten, schließlich habe ich die Bücher des Spin-Offs "Helden des Olymp" noch vor mir. :)

Details zum Hörbuch:
Titel: Die letzte Göttin
Reihe: Percy Jackson #5
Autor: Rick Riordan
Sprecher: Marius Clarén
Verlag: Lübbe Audio
ISBN: 978-3-7857-4533-5
Erstveröffentlichung: Oktober 2011
Spieldauer: 315 Minuten
Preis: 9,99 €
Zum Verlag

Weitere Rezensionen zu Werken von Rick Riordan:
Percy Jackson-Reihe:
1. Diebe im Olymp (Hörbuch)
2. Im Bann des Zyklopen (Hörbuch)
3. Der Fluch des Titanen (Hörbuch)
5. Die letzte Göttin (Hörbuch)

Percy Jackson erzählt-Reihe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen