Bewertung

Wenn ihr euch schon einmal gefragt habt, wie ich meine gelesenen Bücher bewerte, dann seid ihr auf dieser Seite genau richtig. Ich habe fünf Kriterien, auf die ich bei einem Buch besonders achte. Für jedes dieser Kriterien gibt es maximal ein Sternchen, wenn es kleine Kritikpunkte gibt, ein halbes Sternchen und wenn mir das Buch in dieser Kategorie überhaupt nicht gefallen hat, dann gibt es eben kein Sternchen. Somit kann ein Buch maximal fünf Sternchen bekommen. 

Hier sind im Folgenden die fünf Kategorien:
  
1. Cover, Klappentext und Titel
Der erste Eindruck zählt. Mein Interesse wurde durch ein herausragendes Cover geweckt und der Titel klingt richtig interessant und passt zum Inhalt des Buches. Der Klappentext verspricht mir außerdem einige Stunden schönstes Lesevergnügen. 

2. Inhalt 
Die Handlung ist stimmig und fesselt mich so sehr, dass ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen kann. Es gibt keine logischen Schwächen in der Handlung. 

3. Charaktere 
Die Protagonisten sind glaubwürdig herausgearbeitet, ich kann die Beweggründe zum Handeln der einzelnen Personen voll und ganz nachvollziehen und sie passen in die vom Autor geschaffene Welt. 

4. Schreibstil und Sprache
Die Sprache ist dem Genre und der Zielgruppe angemessen, es gibt keine Rechtschreibfehler oder sonstige deformierte grammatikalische Satzgebilde. Der Autor oder die Autorin weiß genau, wie er oder sie die Sprache einsetzen muss, um den Leser an das Buch zu fesseln.

5. Gesamteindruck 
Hier gibt es einen Punkt, wenn das Gesamtpaket einfach in sich stimmig ist und die alle Kategorien super miteinander verbunden wurden, sodass mir als Leser ein unvergessliches Leseerlebnis beschwert wurde.


1 Kommentar:

  1. Hallo Leni,
    die Idee mit der Bewertung finde ich super. Da weiß man direkt wie du auf deine Sterne kommst. Auch allgemein mag ich deinen Blog. Er ist wirklich sehr übersichtlich und man kann alles finden. Hier werde ich noch ein bisschen verweilen. :)
    Liebe Grüße
    Diana von lese-welle.de

    AntwortenLöschen